Unterstützung für KMU

Premier Michail Mischustin hat in einem gestrigen Gespräch mit dem Moskauer Bürgermeister Sergej Sobjanin die wichtigsten Unterstützungsmaßnahmen für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) sowie Einzelunternehmer aufgezählt.

Unterstützung für KMU

Premier Michail Mischustin hat in einem gestrigen Gespräch mit dem Moskauer Bürgermeister Sergej Sobjanin die wichtigsten Unterstützungsmaßnahmen für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) sowie Einzelunternehmer aufgezählt. Unsere Partner von Germany Trade & Invest (GTAI) haben sie auf ihrem Twitter-Kanal zusammengefasst:

Die Regierung verlängert den Zeitraum des Aufschubs von Mietzahlungen für Staatseigentum für Unternehmen aus den betroffenen Branchen vom 1. April bis 1. Oktober 2020. Zudem können Schulden in zwei Jahren zurückgezahlt werden - vom 1. Januar 2021 bis zum 1. Januar 2023.

Einnahmen, die durch die Abschreibung von Schulden aus kurzfristigen Darlehen an KMU zur Wiederaufnahme des Geschäftsbetriebs und zur Aufrechterhaltung der Beschäftigung entstehen, werden nicht zur Steuerbemessungsgrundlage hinzugefügt.

Die Regierung verlängert den Zeitraum des Aufschubs von Mietzahlungen für Staatseigentum für Unternehmen aus den betroffenen Branchen vom 1. April bis 1. Oktober 2020. Zudem können Schulden in zwei Jahren zurückgezahlt werden - vom 1. Januar 2021 bis zum 1. Januar 2023.

Einzelunternehmer und KMU in den am stärksten gefährdeten Branchen sowie sozial orientierte NGOs, die Subventionen und Zuschüsse erhalten haben, sind für das zweite Quartal 2020 von Steuern und Versicherungszahlungen befreit.

Der feste Betrag der Rentenversicherungsbeiträge für Einzelunternehmer in den am stärksten betroffenen Branchen wird in diesem Jahr um einen Existenzminimumlohn auf 20.318 Rubel gesenkt.

Den Wortlaut von Premier Mischustin können Sie auf der Website (EN) der Regierung nachlesen. Eine umfassende Übersicht über alle Corona-Hilfspakete der russischen Regierung finden Sie auf der GTAI-Website.

Feedback
Kontakt
Business-Center Fili Grad, Beregovoy Proezd 5A K1, Etage 17, 121087 Moskau. Fili
Google Map
Telefon:

+7 495 234 49 50

Fax:

+7 495 234 49 51

Danke für Ihre Anfrage!