Deutsche Krise bis 2022

Die deutsche Wirtschaft wird sich erst 2022 vollständig von der Corona-Krise erholt haben, schätzt Ingo Kramer, der Präsident der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA).

Deutsche Krise bis 2022

Die deutsche Wirtschaft wird sich erst 2022 vollständig von der Corona-Krise erholt haben, schätzt Ingo Kramer, der Präsident der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA). Für die Zeit danach ist Kramer optimistisch. Die Rezession sei nicht von einem Einbruch der Nachfrage nach Waren und Dienstleistungen verursacht. „Dieser Bedarf wird, wenn die Corona-Krise überwunden ist, auch hierzulande die Produktion wieder ankurbeln.“ An eine schnellere Überwindung der Krise glaubt auch die Mehrheit der deutschen Unternehmen nicht. Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) berichtet mit Bezug auf eigene Umfragen, dass die Hälfte der Betriebe eine spürbare Verbesserung ihrer Geschäftslage erst 2021 oder noch später erwartet. „Der Einbruch ist tief, der Weg heraus führt nicht so steil wieder nach oben wie viele im Frühjahr gehofft haben“, sagte Eric Schweitzer, der Präsident des DIHK, der Dachorganisation der AHK. 

/ RND (DE), Augsburger Allgemeine (DE)

Feedback
Kontakt
Business-Center Fili Grad, Beregovoy Proezd 5A K1, Etage 17, 121087 Moskau. Fili
Google Map
Telefon:

+7 495 234 49 50

Fax:

+7 495 234 49 51

Danke für Ihre Anfrage!