Russland schafft Quarantäne für Ausländer ab

Die 14-tägige Pflichtquarantäne für Deutsche und andere Ausländer, die zu Arbeitszwecken nach Russland einreisen, wird ab sofort abgeschafft. Deutsche Manager und Techniker können mit einem gültigen Visum somit quarantänefrei nach Russland einreisen – egal, ob sie geimpft sind oder nicht.

Russland schafft Quarantäne für Ausländer ab

Die Pflichtquarantäne bleibt allerdings für organisierte Arbeitsgruppen bestehen, die nach einem Sonderalgorithmus des Operativstabs zur Bekämpfung der Corona-Infektion einreisen.

Für nahezu alle deutschen Expats ist die Quarantäne damit de facto abgeschafft. Bei der Einreise wird allerdings weiterhin ein max. drei Kalendertage alter negativer PCR-Test benötigt.

Die Änderung geht auf einen Lobbyerfolg der Deutsch-Russischen Auslandshandelskammer (AHK), der Deutschen Botschaft und der Delegation der Deutschen Wirtschaft in Russland zurück, die sich in Briefen an Regierung, Ministerien und Behörden sowie in Hintergrundgesprächen mit Politikern und Behördenvertretern seit langer Zeit für eine Abschaffung der Selbstquarantäne für Ausländer mit Arbeitsvisum sowie Technikspezialisten einsetzen.

Ohne den Deutsch-Russischen Unternehmerrat wäre dieser Erfolg allerdings nicht möglich. Bereits bei der ersten Sitzung des Unternehmerrats im April 2021, dessen Co-Vorsitz AHK-Präsident Rainer Seele und auf russischer Seite Wirtschaftsminister Maxim Reschetnikow innehaben, forderte die AHK eine Erleichterung der Quarantäneregel für ausländische Topmanager und Techniker.

Es folgten Briefe an Minister Reschetnikow sowie Wladimir Iljitschow, Co-Vorsitzender der Deutsch-Russischen Strategischen Arbeitsgruppe (SAG) und Vize-Wirtschaftsminister. Die AHK konnte sich im Wirtschaftsministerium Gehör verschaffen, und wir danken Minister Reschetnikow und seinem Team herzlich für ihren Einsatz. Zuletzt wurde die Initiative vom Corona-Krisenstab unter Leitung von Vize-Premierministerin Tatjana Golikowa unterstützt.

Feedback
Kontakt
Business-Center Fili Grad, Beregovoy Proezd 5A K1, Etage 17, 121087 Moskau. Fili
Google Map
Telefon:

+7 495 234 49 50

Fax:

+7 495 234 49 51

Danke für Ihre Anfrage!