Claas

Präsentationsvideo
Claas

Der deutsche Mittelständler hat als erstes ausländisches Unternehmen mit der russischen Regierung einen „Spezinvestkontrakt“ abgeschlossen, einen Sonderinvestitionsvertrag. Darin verpflichtet Claas sich, einen großen Teil der Fertigung im Land durchzuführen. Im Gegenzug hat es die gleichen Bedingungen wie die russischen Konkurrenten.

Unternehmens-Website Karriere

Über das Unternehmen

Claas produziert mehr und mehr Komponenten in Russland. Die Firma hat über 120 Millionen Euro in den Ausbau der Fabrik in Krasnodar investiert, so viel wie noch nie an einem Standort außerhalb Deutschlands. Die Zahl der Mitarbeiter wuchs auf mehr als vierhundert. Kunden sind einzelne Betriebe ebenso wie große Agrarholdings. Ein geringer Teil wird nach Kasachstan und in andere Nachbarländer exportiert, die meisten Maschinen rollen per Bahn oder Tieflader in die fruchtbaren russischen Regionen.

Am Stadtrand von Krasnodar lässt Claas seit mehr als zehn Jahren Traktoren zusammenschrauben. Im zweiten, neueren Teil des Werks entstehen Mähdrescher. Mit klimatisierten, staubdichten Kabinen und Bordcomputern sind die Mähdrescher und Traktoren von Claas zu modernen Arbeitsplätzen geworden. Schon bei der Ernte registrieren sie, wo das Korn gut wächst und wo es mehr Nährstoffe braucht. Die Informationen leiten sie über Satellit an andere Maschinen weiter, damit diese an den entsprechenden Stellen stärker düngen. Auch schnurgeradeaus können sie fahren, parallel zu den Bahnen, die sie bereits gezogen haben.

Hätten sie gedacht...?

Ein Zehntel des russischen Getreides wird aktuell mit Claas-Mähdreschern eingebracht.

Mehr erfahren

Geschäft in Russland

Branche: Landwirtschaft

2003 Claas GmbH gegründet

420 Mitarbeiter

General Manager Claas

Ralf Bendisch, Generaldirektor von Claas GmbH

„Man denkt, man sitzt in einem Rennwagen, so viel Adrenalin hat man im Blut, wenn man diese Riesenmaschine bewegt“, sagt der Generaldirektor am Steuer eines modernen Mähdreschers.

Branche: Landwirtschaft

Muttergesellschaft

Hauptquartier: Harsewinkel, Deutschland

1913 Gründungsjahr

10 961 Mitarbeiter weltweit

3 ,76 Mrd. € Umsatz 2017

Hauptquartier: Harsewinkel, Deutschland

Fotos

Claas
Claas
Claas
Claas
Claas
Claas
Unternehmenswebsite Unternehmensportrait Kontaktieren Sie das Unternehmen
Feedback
К списку компаний


Feedback
Kontakt
Haus der deutschen Wirtschaft
Business-Center Fili Grad, Beregovoy Proezd 5A K1, Etage 17, 121087 Moskau. (Метро “Фили”)
Google Map
Telefon:

+7 495 234 49 50

Fax:

+7 495 234 49 51

Спасибо за Ваше обращение!